Begin typing your search above and press return to search. Press Esc to cancel.

Rezertifizierungskurs – FMEA Moderator (DEKRA Certificated)


Das Dekra-Zertifikat „FMEA Moderator:in“ hat eine Gültigkeit von 3 Jahren. Eine Rezertifizierung kann von Zertifikatsinhaber:innen spätestens bis zu 3 Monaten nach dem Ablauf der Gültigkeit des aktuellen Zertifikates unter Verwendung des Antrags zur Rezertifizierung  schriftlich bei der Dekra beantragt werden.

Dabei sind folgenden geforderten Nachweise mit einzureichen:

  • Nachweis über mindestens 12 Stunden Auffrischungsschulung im zertifizierten Bereich im Zeitraum der Zertifikatsgültigkeit

Unsere Auffrischungsschulung zum FMEA (Fehlermöglichkeits- und Einflussanalyse) Moderator richtet sich an Personen, die bereits über Grundkenntnisse und Erfahrung im Umgang mit FMEA verfügen. Das Ziel der Auffrischungsschulung ist es, das Wissen der Teilnehmer zu vertiefen, aktuelle Entwicklungen in Bezug auf FMEA zu vermitteln und die praktische Anwendung zu verbessern.

Seminarinhalte „Rezertifizierungskurs – FMEA Moderator (DEKRA Certificated)“

1. Tag

  • Einführung in die Moderation 
    • Erfolg durch Sprache
    • Gesprächsführung
    • Fragetechniken (Teil 1)
      • Fragetechniken zur Ursachenforschung
      • Fragetechniken zur Risikoanalyse
      • Workshop: Basisfragen für eine gute FMEA Moderation (Spickzettel für FMEA Moderatoren)
  • Moderationsübungen „FMEA Moderation“
    • Vorbereitung (Einzelworkshops)
      • Strukturbaum
      • Funktions & Fehleranalyse
      • Ursachenforschung
        • Interviews
        • FMEA Mini Moderation
    • Moderation in der Gruppe
      • FMEA Moderationsübung
        • Reflexion der FMEA Moderationsfähigkeiten (Auf Wunsch mit Videoanalyse)
        • KVP/ PDCA der FMEA Moderationsfähigkeiten
    • Nachbereitung
  • Workshop Tipps & Tricks
    • Zusammenfassung der Erkenntnisse des Tages im Skript: Tipps & Tricks

2. Tag

  • Einführung in die Moderation (Teil 2)
    • Rhetorik
    • Fragetechniken (Teil 2)
      • Erweiterte Fragetechniken
    • Konfliktmanagement
      • Verhalten in besonderen Situationen
  • Moderationsübungen „FMEA Moderation“
    • Moderation in der Gruppe
      • FMEA Moderationsübung
        • Reflexion der FMEA Moderationsfähigkeiten (Auf Wunsch mit Videoanalyse)
        • KVP/ PDCA der FMEA Moderationsfähigkeiten
  • FMEA Praxisübungen / Fallbeispiele / Workshops
    • FMEA Schulungsunterlage für FMEA Moderatoren
    • Individuell auf den Bedarf der Gruppe abgestimmte Praxisübungen mit Fallbeispielen & Workshops
  • Barrieren / Probleme / Chancen im Unternehmen
    • Ableitung von Maßnahmen für erfolgreiche FMEA Aktivitäten
      • Praxisübung / Workshop
  • Workshop Tipps & Tricks
    • Zusammenfassung der Erkenntnisse des Tages im Skript: Tipps & Tricks

Erweiterter Nutzen

  • Praktische Fallbeispiele
  • Die Trainings finden in einer  angenehmen Trainingsatmosphäre statt.
  • Trainer mit langjähriger praktischer Erfahrung.
  • Freiraum für Erfahrungsaustausch und Wissensaustausch.
  • Kleingruppen für optimalen Lernerfolg und genügend Raum für Diskussionen.

Leistungsumfang

  • ausführliche Schulungsunterlagen in gedruckter Form
  • erweiterte Schulungsunterlagen, Vorlagen, Checklisten und Formblätter in digitaler Form
  • Fotodokumentation der vorgestellten Flipcharts & Workshops zum Thema
  • Frühstück, Mittagessen, Naschwerk, Gebäck und Getränke während der Veranstaltung

Zielgruppe

FMEA Moderatoren mit einem bestehenden Zertifikat der Dekra.

Voraussetzungen

„FMEA Moderator DEKRA®“

Informationen zu den Zulassungsvoraussetzungen entnehmen Sie bitte den Prüfungs- und Zertifizierungsordnung (PZO) der DEKRA Certification GmbH. Diese steht hier im Download für Sie bereit. Des Weiteren ist folgender Antrag Ihrer Anmeldung mit bei zu fügen. Gerne können Sie uns diesen per E-Mail an info@quality.de zukommen lassen.

Dauer

  • 2 Tage Präsenzveranstaltung
    • 1. Tag: 08:00-17:30 Uhr
    • 2. Tag: 08:00-15:00 Uhr

Abschluss

Verlängerung:  DEKRA-Zertifikat „FMEA Moderator“

Kosten

  • € 995,- pro Teilnehmer Präsenzveranstaltung zzgl. gesetzl. MwSt.
  • € 350,- pro Teilnehmer für die Rezertifizierungsprüfung zzgl. gesetzl. MwSt. (Rechnungsstellung erfolgt durch die DEKRA Certification GmbH)

Anfrage, Buchung & Termine