Begin typing your search above and press return to search. Press Esc to cancel.

OPEX – Operational Excellence


Operational Excellence (OPEX) ist ein Ansatz, das darauf abzielt, die Effizienz und Effektivität von Geschäftsprozessen, der Organisation und der gesamten Wertschöpfungskette nachhaltig und kontinuierlich zu verbessern. Dadurch entsteht ein exzellentes Unternehmen.

Operational Excellence spielt in Zeiten von VUCA (Volatility, Uncertainty, Complexity, Ambiguity) eine wichtige Rolle, da es Unternehmen dabei unterstützen kann, sich auf unvorhersehbare Veränderungen vorzubereiten und Herausforderungen schnell und effektiv zu begegnen. VUCA-Umgebungen zeichnen sich durch instabile, unvorhersehbare und komplexe Umstände aus, die eine hohe Flexibilität und Anpassungsfähigkeit erfordern.

OPEX muss agiler werden, also auf die dynamischen Veränderungen des Umfelds flexibel reagieren. OPEX muss auch mehr Aspekte als bisher berücksichtigen. Dies sind u.a. die höhere Innovationsfähigkeit und damit Nahtstellen-Methoden wie DevOps. Auf diese Weise nähert sich OPEX der Business Excellence an.

Wir bieten Ihnen professionelle Trainings und Coaching in allen Aspekten unseres OPEX Frameworks, z.B. eine Ausbildung zum OPEX Manager oder OPEX Champion, diverse Seminare im Bereich Qualitätsmanagement, Lean Management, etc., aber auch eine Ausbildung zum OKR Expert und verschiedene Rollen in der Business Agility (SAFe).


OPEX Definition

OPEX Beschreibung und Definition mit O=Optimierung, P=Performance, E=Effizienz und X=X-Faktor

 


 

Warum sollen Sie Opertational Excellence anstreben?

 

Wichtige Gründe, warum Unternehmen nach Operational Excellence streben sollten:

  1. Steigerung der Effektivität: Ausrichtung des gesamten Unternehmens auf eine klare Positionierung und ein Leitbild. Damit wird die Effektivität erhöht und die Geschwindigkeit von Marktleistung und flexibler Anpassung an geänderte Rahmenbedingungen.
  2. Agilität in der Organisation und in der Wertschöpfungskette: Operational Excellence heute bietet weit mehr als klassisches Lean Management. Die Antworten auf die VUCA-Welt schlagen sich in der eigenen Organisation nieder als auch in der Zusammenarbeit mit diversen Stakeholdern.
  3. Steigerung der Effizienz: Durch die Optimierung von Prozessen und die Reduzierung von Verschwendung können Unternehmen ihre Effizienz erheblich steigern. Dies führt zu einer schnelleren Bearbeitung von Aufgaben und einer Reduzierung der Betriebskosten.
  4. Verbesserung der Produktqualität: OPEX zielt darauf ab, Fehlerquoten zu reduzieren und die Qualität der Produkte und Dienstleistungen zu verbessern. Dies führt zu einer höheren Kundenzufriedenheit und einer stärkeren Marktposition.
  5. Erhöhung der Kundenzufriedenheit: Durch effizientere und effektivere Prozesse können Kundenanforderungen schneller und zuverlässiger erfüllt werden, was zu einer höheren Kundenzufriedenheit führt.
  6. Erhöhte Flexibilität: Unternehmen mit optimierten Prozessen können schneller auf Veränderungen im Markt oder bei Kundenwünschen reagieren, was ihnen einen Wettbewerbsvorteil verschafft.
  7. Förderung der Mitarbeiterzufriedenheit: Die Einbindung von Mitarbeitern in Entscheidungsprozesse, in selbstorganisierte Teamarbeit schaffen ein Gefühl der Wertschätzung und führe zu erhöhter Motivation. Aber auch strukturierte Arbeitsplätze (gemäß 5S, …) und gute Prozesse motivieren die Mitarbeiter.
  8. Nachhaltigkeit: Operational Excellence fördert auch nachhaltige Praktiken, indem Ressourcen effizient genutzt und Abfälle minimiert werden. Dies trägt nicht nur zum Umweltschutz bei, sondern kann auch Kosten senken.
  9. Compliance, Resilienz und Risikomanagement: Durch standardisierte Prozesse und eine stärkere Compliance können Risiken besser gemanagt und regulatorische Anforderungen leichter erfüllt werden. Die Krisenrobustheit des Unternehmens steigt.
  10. Förderung der Innovationskultur: Unternehmen, die sich auf Operational Excellence konzentrieren, schaffen oft eine Kultur der ständigen Verbesserung, die Innovationen fördert und unterstützt.
  11. Verbesserte Entscheidungsfindung: Datengetriebene Ansätze von OPEX ermöglichen eine bessere und schnellere Entscheidungsfindung auf allen Ebenen der Organisation, indem sie relevante Daten zur richtigen Zeit bereitstellen.
  12. Langfristige Wettbewerbsfähigkeit: Kontinuierliche Verbesserung der Betriebsabläufe sichert die langfristige Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens.